Die Wirtschaftlichkeit Ihrer Photovoltaikanlage.

Sie wollen nicht nur umweltfreundlichen, sondern auch möglichst kostengünstigen Solarstrom produzieren? Erfahren Sie welche Faktoren die Wirtschaftlichkeit Ihrer PV Anlage beeinflussen und nutzen Sie unsere Photovoltaik Wirtschaftlichkeitsberechnung. 

Einflussfaktoren auf die Wirtschaftlichkeit.

Um die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik zu berechnen, werden die Kosten den Einnahmen gegenübergestellt. Zu den Kosten gehören Investitionskosten, Betriebs- und Wartungskosten und Finanzierungskosten. Hier liegt der Vorteil darin, dass Sie meist mit einer festen Summe rechnen können. Anders sieht es bei den Einnahmen aus: Zu den Einnahmefaktoren gehört die Eigenverbrauchs– und Einspeisemenge. Aber auch die Entwicklung des Zinses, der Inflation, der Strompreise und der Einspeisevergütung spielen eine große Rolle. Da diese jedoch nicht vorhersehbar sind, können Sie nur mit groben Schätzwerten rechnen und erhalten kein zu 100% verlässiges Ergebnis. 

Ihre Photovoltaikanlage konfiguriert mit Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Kennen Sie schon unseren kostenlosen Photovoltaik Konfigurator? In wenigen Minuten können Sie online Ihre eigene PV Anlage nach Ihren Wünschen zusammenstellen und erhalten anschließend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Um Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen, erstellt der Konfigurator außerdem eine aussagekräftige Wirtschaftlichkeitsberechnung. Probieren Sie es jetzt aus!  

Ab wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage? 

PV Anlagen gelten als besonders sichere Geldanlagen mit stabilen Renditen. Eine Photovoltaikanlage lohnt sich bereits, sobald sie wirtschaftlich ist. Eine Investition ist dann wirtschaftlich, wenn sie über 20 Jahre mehr Einnahmen erzielt als Kosten verursacht. Eine Einschätzung der zukünftigen Einnahmen und Kosten ist jedoch nie einfach, schließlich sind sie von unvorhersagbaren Entwicklungen wie zum Beispiel der Strompreise oder der Einspeisevergütung abhängig. Für so manchen privaten Photovoltaiknutzer reicht es, umweltfreundlichen Strom zu produzieren, ohne dabei ein Minusgeschäft einzugehen. In den meisten Fällen ist jedoch eine Rendite das Ziel. Wir beraten Sie gerne und gestalten Ihre eigene Photovoltaikanlage, die Sie möglichst effektiv zu diesem Ziel bringt. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an! 

Weitere Beiträge.

Klarsolar Referenz Photovoltaikanlage in Seeheim-Jugenheim in Hessen.

Lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Eigen produzierter Ökostrom und Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen sind nur zwei der vielen Vorteile einer Photovoltaikanlage. Doch ist die Investition in eine eigene Photovoltaikanlage…

Weiterlesen
Mann lädt sein E-Auto mit Hilfe der Wallbox auf.

E-Autos und Photovoltaik auf dem Dach kombinieren.

Elektromobilität ist eine der nachhaltigsten Möglichkeiten, längere Strecken zurückzulegen. In Kombination mit der Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach, kann das…

Weiterlesen
Photovoltaikanlage von der Seite - Klarsolar

Was ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz?

Als zentrale Säule der Energiewende wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im April 2000 eingeführt und seitdem immer wieder weiterentwickelt. Mit Hilfe des EEG soll die Produktion von…

Weiterlesen
<br />
<b>Notice</b>:  Trying to access array offset on value of type bool in <b>/www/htdocs/w018ce15/klarsolar.de/wp-content/themes/klarsolar/inc/templates/components/component-hero.php</b> on line <b>49</b><br />

PV-Anlage in nur 3 Minuten konfigurieren.

Erhalten Sie direkt einen Kostenvoranschlag inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung.