Ihre Photovoltaik Förderung in Heidelberg.

Überblick.

  • Start: 1. Januar 2021
  • Zuschuss für Dachflächen: 100 €/kWp
  • Maximale Förderhöhe für Dachflächen: 10.000 €
  • Zuschuss für Gründächer: 200 €/kWp
  • Maximale Förderhöhe für Gründächer: 18.000 €

Allgemeines zur Förderung.

Gefördert wird…

Die Errichtung und Inbetriebnahme von Photovoltaikanlagen auf:

  • Flachdächer
  • Schrägdächer
  • Gründächer (begrünte Flachdächer!)
  • Fassaden

Heidelberg will seine Vorreiterrolle im Umwelt- und Klimaschutz weiter ausbauen. In dieser Rolle hat sich Heidelberg als Ziel gesetzt bis 2050 die CO2-Emissionen um 95 % und den Energiebedarf um 50 % zu reduzieren. Die notwendige Energie soll immer mehr und mehr aus nachhaltigen Quellen stammen. Mit dem Förderprogramm für Photovoltaikanlagen richtet die Stadt  ein Appell an alle Bürgerinnen und Bürger in Heidelberg, in Sonnenenergie zu investieren. Gefördert werden nicht nur private Dachflächen, sondern auch Gewerbedachflächen in Heidelberg.

 

Voraussetzung für eine Förderung

Die Förderung wird Ihnen zuteil, sofern die Anlage für mindesten 15 Jahre in Heidelberg betrieben wird. Wurde das Photovoltaikprojekt zum Zeitpunkt des Antrag bereits begonnen, ist eine Förderung leider nicht mehr möglich. Beim Neubau von Passivhäusern besteht die Möglichkeit einer Ausnahme. Eine Kombination mit anderen Zuschüssen der Stadt Heidelberg ist nicht möglich.

 

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen?

<br />
<b>Notice</b>:  Trying to access array offset on value of type bool in <b>/www/htdocs/w018ce15/klarsolar.de/wp-content/themes/klarsolar/inc/templates/components/component-hero.php</b> on line <b>49</b><br />

PV-Anlage in nur 3 Minuten konfigurieren.

Erhalten Sie direkt einen Kostenvoranschlag inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung.