Photovoltaik Förderung in Thüringen. Zu sehen ist die Wartburg - Klarsolar

Ihre Photovoltaikspeicher Förderung in Thüringen.

Überblick.

Für 2020 allein stehen 4,45 Millionen Euro für Photovoltaik in Thüringen bereit. Nach Staatssekretär Olaf Möller soll jedes geeignete Dach in Thüringen zukünftig die Energie der Sonne einfangen.

  • 900€ pro Kilowatt mit einer Leistung von bis zu 10 kWh
  • Muss mit Stromspeicher kombiniert werden
  • 300€ pro kWh Speicherkapazität bei Investition in Batteriespeicher
  • Bis zu 25% für Anlagen größer als 10 kWp

Allgemeines zur Förderung.

Gefördert wird…

Private Hausdächer in Thüringen erhalten auch dieses Jahr eine Förderung für Photovoltaikanlagen. Das Land Thüringen gewährt einen Zuschuss von bis zu 900€ in eine Investition in eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher bis zu 10 kWp. Bei einer Anlage mit Speicher die die 10 kWp überschreiten, gibt es bis zu 25%. Bei Investitionen in Batteriespeicher zum Nachrüsten werden 300€ pro kWh gefördert.

 

Voraussetzung für eine Förderung

Das Vorhaben muss in Thüringen durchgeführt werden und die Anlage muss den technischen Mindestanforderungen entsprechen. Außerdem muss die Gesamtfinanzierung des Vorhabens gesichert sein.

  • Anlagen müssen durch eine geeignete Fachkraft in Betrieb genommen werden.
  • Batteriespeichersysteme werden nur gefördert, wenn für die Batterien eine Zeitwertersatzgarantie für einen Zeitraum von mindestens acht Jahren vorliegt.
  • Selbst erzeugter Strom muss mindestens zu 60% selbst verbraucht werden bei Förderungen von Energiespeichern.

Weitere Informationen zur Förderung finden sie hier.

Sie haben weitere Fragen?

<br />
<b>Notice</b>:  Trying to access array offset on value of type bool in <b>/www/htdocs/w018ce15/klarsolar.de/wp-content/themes/klarsolar/inc/templates/components/component-hero.php</b> on line <b>49</b><br />

PV-Anlage in nur 3 Minuten konfigurieren.

Erhalten Sie direkt einen Kostenvoranschlag inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung.